Willkommen an der Gemeinschaftsschule Sankt Wendel

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Homepage und unsere Schule kennen zu lernen. Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen aktuelle Mitteilungen unserer Schule, die Erläuterung unseres Schulkonzepts, Erfahrungsberichte unserer Schülerinnen und Schüler und vieles mehr.

Gerne können Sie sich bei Fragen an uns wenden:

Tel.: 06851 / 93190 

E-Mail (Sekretariat): info@gems-wnd.de

Ihr Team der Gemeinschaftsschule St. Wendel

Aktuelle Mitteilungen

Nächste Stufe der Schulöffnung

May 15, 2020

Liebe Schulgemeinschaft,

hier findet ihr den weiteren Plan für den Präsenzunterricht ab 2. Juni 2020.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Werle, stellv. Schulleiter

Elternbrief Schulöffnung und Risikogruppen

April 27, 2020

Liebe Eltern,

 

für alle Schüler/innen der Klassenstufe 9 und 10, die nicht zur Risikogruppe gehören, beginnt ab 4. Mai 2020 wieder der Unterricht in der Schule. Genauere Details (Unterrichtszeiten) werden der Schulgemeinschaft über Sdui und die Homepage heute Mittag (28.4.20) weitergegeben. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation erfolgt dieser Wiedereinstieg unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Diese sind mit dem Gesundheitsbereich und den Gesundheitsämtern abgestimmt. Es gilt beispielsweise ein strenges Abstandsgebot von grundsätzlich 2 m, die Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen (einfach Stoffmasken) außerhalb der Klassenräume auf dem gesamten Schulgelände. Selbstverständlich können diese Masken während des Unterrichts freiwillig getragen werden.

Trotzdem haben Schülerinnen und Schüler, bei denen im Fall einer Ansteckung mit dem Corona-Virus ein schwerer Krankheitsverlauf zu befürchten ist, die Möglichkeit, sich von der Anwesenheitspflicht  in der Schule befreien zu lassen. Wenn Sie das möchten, müssen Sie die Schule darüber informieren und ein entsprechendes ärztliches Attest vorlegen.

Als Grunderkrankungen, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zeigen, gehören insbesondere

  • Herzkreislauferkrankung, wie z.B. Bluthochdruck, koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt in der Vorgeschichte

  • Diabetes mellitus (schlecht eingestellt)

  • Chronische Erkrankungen des Atmungssystems, wie z.B. Asthma (schlecht eingestellt), chronische Bronchitis, COPD

  • Chronische Erkrankungen der Leber, wie z.B. Hepatitis oder Zirrhose

  • Erkrankungen der Niere, die z.B. zu eingeschränkter Funktion oder Dialysepflicht führen

  • Krebserkrankungen

Auch das Vorhandensein eines geschwächten oder unterdrückten Immunsystems kann das Risiko erhöhen. Dazu gehören insbesondere

  • Primäre Immundefizienz

  • durch bestimmte Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, rheumatische Erkrankungen

  • durch Einnahme von Medikamenten, die zu einer eingeschränkten Funktion des Immunsystems führen, z.B. Cortison

Auch wenn in Ihrem Haushalt jemand ein entsprechendes Risiko für einen schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung hat, kann Ihr Kind vom Präsenzunterricht in der Schule befreit werden. Auch in diesem Fall muss die Notwendigkeit mit einem ärztlichen Attest bestätigt werden. Wenden Sie sich hierzu bitte zunächst an den Tutor, der dann weitere Schritte einleitet.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Sebastian Werle, stellv. Schulleiter

Elternbrief der Schulleitung

April 09, 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

stürmische Zeiten, die uns vor ganz neue Herausforderungen gestellt haben, liegen hinter uns und diese Zeiten sind noch nicht vorbei.

Seit mittlerweile vier Wochen findet kein normaler Unterricht mehr statt. Die Gemeinschaftsschule St. Wendel hat in dieser Zeit viele Lernangebote gemacht; sei es über die Homepage, per Mail, per Whatsapp oder seit kurzem auch über Videokonferenzen und Sdui. Manchmal musste sogar die gute alte Post zum Übersenden der Lernpläne herhalten. 

Doch der ganze Einsatz unserer Lehrer wäre ohne Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, ins Leere gelaufen. Es mussten seitenweise Materialien ausgedruckt, Computer zur Verfügung gestellt und Arbeitsabläufe organisiert werden. Nebenbei haben Sie Ihre Kinder bei den Aufgaben unterstützt und viele von Ihnen mussten gleichzeitig noch ihrer eigenen Arbeit im Homeoffice oder auf der Arbeit nachkommen. Das verlangt viel Organisation.

Wir wissen, dass diese Situation für Sie und Ihre Kinder nicht leicht war. Gleichzeitig haben Sie sich dieser Aufgabe mit großem Engagement gestellt. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken. Ohne ihre tatkräftige Unterstützung und Geduld wäre dies alles nicht möglich gewesen.

Unsere gesamte Schulgemeinschaft ist in dieser Zeit noch ein Stück mehr zusammengewachsen. Es haben sich Schülergruppen zum gemeinsamen Lernen und Unterstützen gebildet und auch Sie als Eltern haben sich oft untereinander bei der Organisation unterstützt.

Das Team der GemS St. Wendel wird Sie in Ihrer Arbeit auch gerne weiterhin unterstützen. Wir sind auf vielfältige Art und Weise für Sie und Ihre Kinder erreichbar. Sei es über Telefon, Email oder Sdui. Durch die Einführung der Schul-App Sdui erhoffen wir uns, dass die Kontaktaufnahme zur Schule für sie noch unkomplizierter gestaltet werden kann und die Vernetzung untereinander noch besser läuft.

Auch unsere Schulsozialarbeiterin Frau Scherer-Braun steht Ihnen und den Schülerinnen und Schülern jederzeit bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite (Tel.: 0171/9727222 https://www.gems-wnd.de/kopie-von-lehrer).

Doch jetzt stehen erst einmal die Osterfeiertage vor der Tür. Zeit eine Pause einzulegen und neue Kräfte zu sammeln. Denn momentan ist noch unklar, wie es nach den Osterferien weitergeht. Doch egal, was die Regierung hinsichtlich der Schulöffnungen beschließen wird, wir werden diese Zeit zusammen meistern – Schulleitung, Lehrer, Schulsozialarbeit, Eltern und Schüler – so wie es sich für eine Gemeinschaft gehört!

Wir freuen uns schon jetzt auf den Tag, an dem wir unsere Schule wie gewohnt wieder öffnen dürfen. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien frohe Ostern und vor allem Gesundheit!

 

Die Schulleitung der GemS St. Wendel

Aktualisierung: Schulschließung bis nach Osterferien (24. April)

March 18, 2020

Vom 25.3.20:

Aufgrund der besonderen Lage durch das Corona-Virus  werden die zentralen Abschlussprüfungen an den Gemeinschaftsschulen sowie die Externenprüfungen frühestens ab dem 25. Mai 2020 stattfinden.

​Vom 23.3.20:

Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Scherer-Braun, ist nach wie vor in Problemfällen erreichbar: 

E-Mail: M.Scherer-Braun@lkwnd.de

​Dienst-Handy: 0171/9727222

Vom 19.3.20:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte. Ihr/Sie könnt/können unsere Lehrer für Rückfragen per Mail erreichen. Die Mailadressen aller Lehrer, die eine Dienst-Email-Adresse eingerichtet haben findet ihr hier: https://www.gems-wnd.de/kopie-von-schueler.

Vom 15.3.20:

Wir haben unter https://www.gems-wnd.de/corona-infoseite eine Seite eingerichtet, auf die wir die neusten Schreiben, Formulare und Arbeitsaufträge (für Schülerinnen und Schüler) stellen werden. Alle Eltern und Erziehungsberechtigte weisen wir darauf hin, dass Sie sich bitte über unsere Möglichkeiten der Notbetreuung dort informieren. 

Vom 14.3.20:

Wir bieten Eltern bzw. Schülerinnen und Schülern an, die Schulbücher zur selbstständigen Bearbeitung der Aufgaben in Ausnahmefällen an zwei Terminen abzuholen.

1. Montag (16.3.20) von 10.30-12.30 Uhr

2. Mittwoch (18.3.20) von 10.00-12.00 Uhr

Das Sekretariat ist in dringenden Fällen unter 06851/93190 zu erreichen.

Vom 13.3.20:

Die Landesregierung des Saarlandes hat heute beschlossen, sämtliche Schulen voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien (24.4.20) zu schließen. 

Auch die Schülerinnen und Schüler im Betriebspraktikum werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

13.3.20.: Die Schülerinnen und Schüler sollen die Zeit bis zu den Osterferien nutzen, um an ihren Lernzeitplänen zu arbeiten. Dazu wurden sie heute von den Lehrern aufgefordert, ihre Bücher mit nach Hause zu nehmen und haben auch teilweise Übungsaufgaben von ihren Fachlehrern mitbekommen. Wir werden auf dieser Homepage schrittweise neue Informationen und Arbeitsmaterialien einstellen.

13.3.20: Alle Mittagessen wurden bis einschließlich 24.4.20 storniert.

Hier steht der entsprechende Elternbrief vom Ministerium zum Download.

Die Schulleitung

1 / 9

Please reload

  • White Instagram Icon

© Copyright 2020 GemS WND

Kontakieren Sie uns

Tel: 06851/93190

Email: info@gems-wnd.de

Adresse

Gemeinschaftsschule St. Wendel

Willi-Graf-Straße 2

66606 St. Wendel